Neues aus der UNESCO-Kita Nauberg-Räuber

Und wieder ist ein Jahr vorbei!

 

Für uns, die zukünftigen Schulkinder der UNESCO Kita „Nauberg-Räuber“, ist nun auch das letzte Kita-Jahr wie im Flug vergangen.

Doch kurz vor Ende, wurde es noch einmal richtig spannend für uns.

Am Dienstag, den 20. Juli haben wir die Grube Bindweide in Steinebach besucht. Ein Bergmann hat uns hier durch das Besucherbergwerk geführt und uns viele, interessante Dinge gezeigt und erzählt.

Nur einen Tag später waren wir zu Besuch in der Kläranlage von Norken. Auch hier haben wir viel Neues gelernt und spannende Sachen zu sehen bekommen.

Grube Bindweide

Zu unserer Abschlussfeier haben wir mit all unseren Erzieherinnen eine Schatzsuche durch den Nörker Wald und den Kindergarten gemacht. Nachdem wir den Schatz gefunden und aufgeteilt hatten, gab es eine kleine Filmvorführung im „Kita-Kino“ zur Entspannung. Ganz zum Schluss haben wir noch gemeinsam Pizza gegessen. Dann wurden wir auch schon von unseren Eltern abgeholt und wir konnten uns alle voneinander verabschieden.

Das Team der Kita „Nauberg-Räuber“ bedankt sich noch einmal für die schöne Zeit mit allen Kindern und deren Eltern, sowie natürlich für das tolle Abschiedsgeschenk der Vorschulkinder 2021. Wir haben uns sehr über eure Vorstellung, die Bildcollage und das selbstgebaute Insektenhotel gefreut und hoffen auf viele neue Bewohner, die sich hier hoffentlich niederlassen werden.

Wir wüschen allen zukünftigen Schulkindern zunächst schöne Ferien und einen guten Start in die Schulzeit.

Allen verbleibenden Kita-Kindern und Eltern wünschen wir natürlich auch eine schöne Ferienzeit und freuen uns auf das kommende Kita-Jahr!